Author

AuthorDie Author-form Pfeifen zeichnen sich durch einen stämmigeren, gedrungenen, gerundeten, gestauchten Kugelkopf, einen kräftigen dicken Holm und ein gebogenen Mundstück mit einer Biegung von einem Achtel oder einem Viertel aus.Pfeifen mit dieser Form zeichnen sich durch einen unten abgeflachten Kopf, einen kräftigen dicken Holm. Pfeifen mit zylindrischen Köpfen gibt es in den verschiedensten Varianten und Variationen mit unterschiedlich geformten Holmen und Mundstücken. Traditionell gelten Zylinderkopfpfeifen als Attribut selbstbeherrschter und ernster Menschen.

Seiten